• Mo bis Do 18:00-22:00
  • .
  • Fr und Sa 10:00-18:00
  • .
Körperformel

Die Körperformel – Hör auf zu hungern!

Mit dieser Formel fühlt sich dein Körper ausgewogen, stark und vital an!

Mit Hypnose abnehmen ist zurzeit DAS Thema. Die Sommerfigur ist noch nicht erreicht und viele realisieren, dass (schon wieder) eine Diät von vornherein zum Scheitern verurteilt ist. Den Kern zu finden, der die Ursache für diese schlechten Angewohnheiten ist, um DAS geht’s! In meiner Hypnosesitzung lösen wir all diese schlechten Essgewohnheiten auf. Ausserdem gebe ich jedem Klienten die richtigen Suggestionen mit, um nachhaltig ausgewogen zu Essen und sich regelmässig zu Bewegen. Mit Erfolg!

Als Hypnosetherapeutin wurde mir eines jedoch erst mit der Zeit klar: Viele Leute wissen gar nicht genau, wie man sich ausgewogen ernährt, auf was man achten sollte, was dem Körper gut tut und was er genau braucht. Im Internet oder bei einer Ernährungsberatung wird man mit hunderten von Regeln konfrontiert, meistens sogar mit widersprüchlichen Aussagen und teilweise mit ungesunden Hungermethoden!

Nachdem man jedoch die Gefühle in Hypnose verarbeitet hat, ist das Ziel ganz klar wie folgt: Zum natürlichen Sättigungsgefühl zu finden, sich ausgewogen zu ernähren und den Körper in Bewegung bringen! So geht abnehmen! Um die Veränderung nach der Therapie zu unterstützen, habe ich eine Formel entwickelt. Doch vorab noch ein Hinweis. Diese Formel ist nur dazu da, einen Richtwert zu haben. Jeder hat die Verantwortung, auf seinen Köper zu achten und ihm Sorge zu tragen. Ob man den Schoggiriegel nun isst, muss jeder für sich entscheiden.

 

BSZ 18 20

Diese Formel zeigt auf, welche Lebensmittel unserem Körper zu viel Energie geben. Sie enthalten zu viele Kohlenhydrate und Zucker, weshalb wir zunehmen, wenn dieser Energiehaushalt nicht mit Sport ausgeglichen wird. Beachte, dass Fette für unseren Körper wichtig sind und deshalb unbedingt zur Ernährung dazu gehören!

 

Jede der Buchstaben und Zahlen stehen für folgende Diätsünden:

Beilagen: Das B steht für Beilagen. Das sind vor allem Reis, Kartoffeln und Teigwaren. Weitere Beilagen sind nur mit Vorsicht resp. in kleinen Portionen zu geniessen. Das wichtigste ist jedoch Brot! Viele sind sich gewohnt, mit Brot zu essen. Lasse es ganz weg, wenn du wirklich abnehmen möchten!

Saucen: Jegliche Saucen! Ausserdem gehören hier Ketchup, Senf, Mayonnaise etc. auch dazu. Natürlich liegt es in Ihrem Ermessen, ob eine Sauce auf Ihren Teller gehört. Ich bereite mir zum Beispiel gerne Naturejoghurt mit Harissa (Chilipaste) als Sauce zu – köstlich!

Zucker: Natürlich findet sich Zucker heutzutage überall in Lebensmitteln, doch Ihnen ist auch klar, dass wir vor allem von den offensichtlichen Zuckerquellen sprechen. Das sind im Grunde alle Zuckergetränke, Süssigkeiten und Desserts. Ausserdem empfehle ich, sich auch bei salzigen Speisen das Etikett anzuschauen. Achte auch darauf, nicht zu viele Früchte zu essen, denn sie enthalten Fruchtzucker.

zucker

 

18 Uhr: Esse nicht nach 18 Uhr. Dein Körper verbrennt zwar im Schlaf Kalorien, doch der Stoffwechsel wird heruntergefahren, weshalb das Abendessen gleich auf den Hüften landet. Esse morgens wie ein Kaiser, Mittags wie ein König und Abends wie ein Bettler.

20 Minuten: Täglich, ja, wirklich täglich, 20 Minuten Bewegung. Das darf auch ein Abendspaziergang sein oder die Yogaübungen vor dem Fernseher. Drei Stunden Sport am Stück alle zwei Wochen bringt Ihnen NICHTS! Der Effekt kommt von der Regelmässigkeit. Suche dir etwas, das dir gefällt und baue es in deinen Alltag ein.

20 minuten

 

Einfach zu merken, oder? Und effektiv!

Wenn du dich an diese Formel hälst, wirst du nach der Hypnosetherapie zwangsweise abnehmen. Zur Ergänzung meiner Hypnosetherapie gebe ich jedem diese Formel mit. Bisher waren alle begeistert, weil sie einfach umzusetzen und verständlich ist. Achte auf deinen Körper und gebe ihm die Balance im Leben, um sich stark, vital und voller Energie zu fühlen!

 

Entscheide dich für deine Veränderung, buche einen Hypnosetermin.